Hintergrundbild
  Leitbild
  Schulkompass
  Schulordnung
  Bausteine
  Auszeichnungen
  Entwicklung
  Abschlüsse
  Einzugsgebiet
  Geschichte
  Referendariat
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Schulentwicklung

Werte- und Demokratieentwicklung

Am 9. und 10. 12.2020 fand die Auftaktveranstaltung in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) statt. Die Presse hat berichtet. Die Integrierte Gesamtschule Wallrabenstein (IGS) organisiert eine Veranstaltungsreihe rund um das Thema „Demokratie“ mit verschiedenen Angeboten und der Teilnahme an Wettbewerben, sodass verschiedenen Zugänge für die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Jahrgänge geschaffen werden.

Den Auftakt bildete die Veranstaltung „Grundrechte-Arena“ des Vereins " die Politiksprecher". Das in der „Grundrechte–Arena“ vermittelte Wissen über die ersten Artikel des Grundgesetz bildet nun die Grundlage für die weiteren Veranstaltungen der Reihe.

Das Demokratievorhaben sieht in einem vierteljährigen Turnus Veranstaltungen rund um die Demokratie  vor. Im Rahmen dieser sollen die Schüler die Gelegenheit haben, im Anschluss an interessante Fachvorträge mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft auf einem sogenannten „heißen Stuhl“ zu diskutieren. Auf diesem soll unter anderen auch der Schirmherr der Politikreihe, Herr Dr. Jehn, Direktor der HLZ,  Platz nehmen.

Organisiert wird das Demokratievorhaben von der eigens gebildeten Steuergruppe Demokratie an der IGS, zusammengesetzt auch Mitgliedern der Schülerschaft, des Kollegiums, der Schulleitung und Eltern.

Zukunftskonferenz

Am 2. und 3. Mai 2019 fand eine Zukunftskonferenz statt, mit der sich die IGS Wallrabenstein für neue Herausforderungen aufstellte. Die teilnehmenden Lehrer(innen), Schüler(innen), Eltern, weiteren Mitarbeiter(innen) und Externe definierten fünf Handlungsfelder als Schwerpunkte für die künftige Entwicklung, die nun zeitnah in Projektgruppen bearbeitet werden:

  • Ausstattung
  • Campus
  • Kommunikation
  • Unterricht
  • Werte