Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
Kein Unterricht für den Jahrgang 9 am 23.02.2018
Nach mehreren Nachfragen, hier noch einmal die Bestätigung: Am Freitag, den 23.02. nehmen zahlreiche Lehrer(innen) an einer ganztägigen Tagung zum Thema "Binnendifferenzierung" teil, zu dem u.a. das Hessische Kultusministerium eingeladen hat. Aus diesem Grund hat der Jahrgang 9 an diesem Tag unterrichtsfrei. Wir bitten um Beachtung des Vertretungsplans!
(21.02.2018, 10:57 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Genuss mit allen Sinnen

(Mitteilung des Bibliotheksteams vom 09.04.2013)

Der Förderverein veranstaltet am Freitag den 26.04.2013 um 19.30 Uhr die nächste Autorenlesung in der Bibliothek der IGS Wallrabenstein unter dem Motto "Genuss mit allen Sinnen". Dass heißt: Sehen, hören, schmecken wird an diesem Abend großgeschrieben.

An diesem Abend gibt es eine Doppellesung mit zwei Autoren, die jeweils ihr aktuelles Buch vorstellen werden. Es handelt sich dabei um Tanja Nasir, die aus ihrem Buch "Am Anfang war die Mail" vorlesen und um Stefan Link, der nach der Pause sein Werk "Die siebte Gemeinde" vorstellen wird.

"Am Anfang war die Mail" erzählt die Geschichte des gutaussehenden Mitzwanzigers Joshua, Schlagzeuger der neu gehypten Band "Dark Tower Alliance" (DTA), der bei den Frauen sehr beliebt ist. Vor Fanbriefen und anzüglichen Angeboten kann er sich kaum retten, dennoch ließ die große Liebe bisher auf sich warten - bis er eines Tages plötzlich eine geheimnisvolle E-Mail erhält, die sein bisheriges Denken auf den Kopf stellt und ihn an nichts anderes mehr denken lässt, als an dieses eine Mädchen.

Bei dem Buch "Die siebte Gemeinde" handelt es sich um einen Thriller der besonderen Art: Finde das verlorene Buch, von dem man sagt, es sei ein Fluch. Ein geheimes Dokument scheint der Grund für den Tod Robert Seydels zu sein. Sein Sohn und Emma machen sich auf die Suche nach dem mysteriösen Buch und dem gefährlichen Mörder. 800 Jahre zuvor ist Arusch auf der Flucht vor Kreuzrittern im mittelalterlichen Konstantinopel. Heute wie damals beginnt das Grabtuch Jesu Christi in den Mittelpunkt zu rücken.

Karten für diesen Leseabend können ab sofort bei der Schul- und Gemeindebibliothek in der IGS Wallrabenstein erworben bzw. vorbestellt werden.

Vorbestellungen sind auch telefonisch unter 06126-25547 oder per E-mail unter bibliothek.wallrabenstein@gmx.de möglich.

Mehr...
Bericht von dieser Lesung
Überblick über Lesungen im Jahr 2013
Weitere Infos zur Bibliothek
Ansprechpartnerin: Frau Porkert
Stand: [AKTUZEIT]