Hintergrundbild
  Leitbild
  Schulkompass
  Schulordnung
  Bausteine
  Auszeichnungen
  Entwicklung
  Abschlüsse
  Einzugsgebiet
  Geschichte
  Referendariat
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38
Weiterführende Schulen

Berufsqualifizierende Bildungsgänge an Berufsfachschulen (BFS)

Zweijährige BFS nach Jahrgangsstufe 9

Nach der Jahrgangsstufe 9 kann ein Wechsel auf eine Berufsfachschule erfolgen; sie vermittelt eine berufliche Grundausbildung in Verbindung mit allgemein bildenden Fächern. Voraussetzung für den Besuch ist der qualifizierende Hauptschulabschluss. Diese Schulform umfasst die Jahrgangsstufen 10 und 11; sie schließt mit dem mittleren Bildungsabschluss ab.

Einjährige BFS (Höhere Handelsschule) nach Jahrgangsstufe 10

Schüler, die sich auf den Fachgebieten von Wirtschaft und Verwaltung weiterbilden wollen, können nach Jahrgangsstufe 10 die einjährige Berufsfachschule für Realschulabsolventen besuchen.

Zweijährige Höhere BFS nach Jahrgangsstufe 10

Diese Schulform setzt einen Realschulabschluss ohne mangelhafte Leistung in den Hauptfächern voraus und umfasst die Jahrgangsstufen 11 und 12. Sie führt in verschiedenen Fachrichtungen zu dem Berufsabschluss des Assistenten bzw. der Assistentin.

Studienqualifizierende Bildungsgänge

Fachoberschule (FOS)

Fachoberschulen bauen auf dem Mittleren Abschluss auf, umfassen die Jahrgangsstufen 11 und 12 und führen neben einer beruflichen Qualifikation zur allgemeinen Fachhochschulreife (Fachabitur). Fachoberschulen werden in vielen Schwerpunkten (z.B. Maschinenbau, Wirtschaft und Verwaltung, usw.) angeboten.

Gymnasiale Oberstufe (GOS)

Die Gymnasiale Obertstufe umfasst drei Schuljahre an einem allgemein bildenden oder einem beruflichen Gymnasium und schließt mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ab.

Mehr...
Schulabschlüsse
Stand: [AKTUZEIT]