Hintergrundbild
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Regelungen zum Schulbetrieb ab dem 22. Februar 2021

Elternbrief der Schulleitung vom 12.02.2021 von Pia Desimoni

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in der Anlage finden Sie:

Ab dem 22.02.2021 starten wir den Wechselbetrieb wochenweise für die Klassen 5 und 6. Dies bedeutet, die Klassen werden halbiert in A- und B-Lerngruppen. Die anwesende Lerngruppe A hat Unterricht nach Plan und erhält Material für die Folgewoche, in der die Schülerinnen und Schüler selbstständig zu Hause arbeiten. Diese Aufgaben werden dann wieder in der Präsenzwoche besprochen, aufgearbeitet und mit Neuem verknüpft. Die Lerngruppe B arbeitet im gleichen Zeitraum zu Hause und kommt in der Folgewoche in die Schule.

Die Information über die Einteilung erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen und -lehrer.

Für die Klassen 7 bis 10 bleiben die bisherigen Regelungen erhalten.

Somit befinden sich die Lehrkräfte nun hauptsächlich im Präsenzunterricht und können meist nichtstundenplankonforme oder gar zusätzliche Distanzbeschulungen und Videokonferenzen leisten.

Für die Klassen 5 bis 6 wird eine Notbetreuung eingerichtet. Sollten Sie zu derPersonengruppe zählen, die zur Teilnahme berechtigt ist, dann senden Sie uns die Arbeitgeberbescheinigung bis spätestens Donnerstag, den 18.02.2021, 08:00 Uhr zu.Teilen Sie uns dann bitte den Betreuungsumfangs mit vollständigem Namen, Klasse und Telefonnummer mit.

Herzlichst,

Pia Desimoni