Hintergrundbild
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Komik in englischer Sprache

„White Horse Theatre“ an der Gesamtschule Wallrabenstein

(Bericht aus der Idsteiner Zeitung vom 14.05.2013)

Auch in diesem Jahr war das „White Horse Theatre“ wieder zu Gast an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Wallrabenstein. Diesmal gab es zwei Aufführungen: Die 5. und 6. Klassen sahen das Theaterstück „My Cousin Charles“, das von Charles’ turbulentem Besuch bei seiner Cousine handelt, die er eigentlich nicht mag.

Für die Klassenstufen 7 und 8 wurde „The Gentlemen“ gezeigt. Dieses unterhaltsame Stück ist eine moderne Adaption der Shakespeare-Komödie „Zwei Edelmänner von Verona“ und handelt von den Liebes- und Freundschaftswirren im Teenager-Alter. Die jungen Schauspieler aus Großbritannien – allesamt Muttersprachler – verstanden es gut, das junge Publikum durch ihr professionelles Spiel mitzureißen. Deutliche Artikulation, tragende, klare Stimmen und viel Dynamik verbunden mit Mimik und Komik trugen dazu bei, die Aufmerksamkeit der Schüler bis zum Schluss zu fesseln. Im Anschluss an jede Aufführung stellten die Schüler Fragen in Englisch an die Schauspieler.

Authentisches englisches Theater zu erleben, war für die Schüler eine tolle Abwechslung vom Schulalltag. Viele Schüler sind schon jetzt gespannt , welche Stücke nächstes Jahr auf dem Spielplan stehen.
Mehr...
Ansprechpartnerin: Frau Kuschka
Stand: [AKTUZEIT]