Hintergrundbild
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.

Jubiläums-Feierlichkeiten der IGS

50 Jahre weiterführende Schule / Schulfest am 23. Juli als Höhepunkt

(Bericht aus dem Camberger Anzeiger vom 09.07.2015)

1965 wurde Wallrabenstein Standort für eine weiterführende Schule. Dieses Jubiläum begeht die IGS Wallrabenstein mit mehreren Veranstaltungen. Den Auftakt bildete Anfang Juli eine Feier mit Vertretern der Region, dem Schulamt, Kollegium, Eltern, Schülern und Förderverein sowie ehemaligen Lehrern. Die Organisatoren konnten dazu Prof. Hilbert Meyer, einen der großen deutschen Schultheoretiker und ehemaligen Professor an der Universität Oldenburg für einen Vor trag gewinnen. Auch die Feiern zur Entlassung der Schulabgänger der 9. und 10. Klassen finden unter dem diesjährigen Motto statt. Darüber hinaus gibt es zwei Theateraufführungen mit dem Titel „Alice im Wunderland", die den Abschluss des Jahresprojekts des Jahrgangs 7 bilden. 

Am Donnerstag, 23. Juli, bildet das Schulfest den Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten. Unter anderem ist geplant, die Entwicklung des Schulstandortes in den letzten 50 Jahren in vielen Facetten abzubilden. Hierzu werden noch Dokumente, Fotomaterial, Bücher gesucht, die einen Einblick in die Anfänge der Schule geben. Dies kann gerne im Schulsekretariat abgegeben, an Frau Loos, Auf der Weid, 65510 Hünstetten geschickt oder per E-Mail sekretariat@igs-wallrabenstein.de gesendet werden. 

Außerdem bietet der Förderverein ehemaligen Schülern die Möglichkeit, ein Klassentreffen abzuhalten. Interessenten melden sich bitte bis zum 12. Juli, unter foerderverein@igs-wallrabenstein.de

Mehr...
Fotos von der Feier
Ansprechpartner: Herr Martin
Stand: [AKTUZEIT]