Hintergrundbild
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Headsets für die IGS

(Mitteilung der IGS Wallrabenstein vom 14.12.2015
von Silke Guse)

Außergewöhnlich früh, nämlich bereits kurz vor Weihnachten, fand in diesem Jahr an der IGS Wallrabenstein der Tag der offenen Tür für Viertklässler und deren Eltern statt.  Während die Grundschüler von Zehntklässlern geführt in verschiedene neue Fächer reinschnuppern konnten, erfuhren die Erwachsenen wichtige Details zur Arbeit und dem Lernen an der Schule. Buntes Treiben herrschte auch in der Cafeteria, in der Vertreter von Förderverein, Schulelternbeirat, Schulsozialarbeit und der Musikschule Hünstetten Taunusstein e. V. über ihre Arbeit informierten. Für das leibliche Wohl sorgten Eltern mit einem vielseitigen Kuchenbuffet.

Anlässlich der Veranstaltung konnte der Schulleiter Peter Martin einen Spendenscheck über 1.000 Euro von Bettina Kronemann, Mitarbeiterin der Deka-Gruppe, entgegennehmen. Jedes Jahr spendet das Unternehmen für verschiedene gemeinnützige Projekte, die die Mitarbeiter aus ihrem Lebensumfeld für besonders förderungswürdig halten. In diesem Jahr gab es insgesamt 275 Projektvorschläge, aus denen die 25 Gewinner ausgelost wurden. Darunter ist die IGS Wallrabenstein, die die Tochter von Frau Kronemann besucht. Die Schule möchte mit dem Geld eigene Headsets für die Theatergruppe des Jahrgangs 7 anschaffen.



Ein Scheck der Mitarbeiteraktion der Deka-Gruppe wurde von Bettina Kronemann (hier mit Tochter Lea) an den Schulleiter Peter Martin überreicht.

Mehr...
Ansprechpartner: Herr Martin
Stand: [AKTUZEIT]