Hintergrundbild
  Zeiten
  Fächer
  AGs
Himmelfahrt und Fronleichnam
Nach mehrfacher Rückfrage weisen wir darauf hin, dass an den Brückentagen nach Himmelfahrt und Fronleichnam, also am 11.05. und am 01.06., in ganz Hessen schulfrei ist!
(06.05.2018, 15:56 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Offenes Lernen

Organisatorisches

  • Unterrichtsstunden: 2 Stunden pro Woche in allen Jahrgängen
  • Differenzierung: Unterricht im Klassenverband, individuelle Förderung

Kompetenzen

Das Ziel dieses Faches ist die Gewinnung von Handlungskompetenzen in bestimmten Bereichen, die im traditionellen Fächerkanon nicht ausführlich behandelt werden können, jedoch Schlüsselqualifikationen in Gesellschaft und Beruf darstellen.

Ziel des Fachs OL ist die Heranführung der Schüler an das selbstständige Arbeiten. Die Schüler können teilweise in Partner- und Gruppenarbeit Referate vorbereiten, im Internet recherchieren, aus Ordnern selbstständig Übungsaufgaben auswählen, kontrollieren und teilweise auch Arbeiten außerhalb der Klasse durchführen (Computerraum, Garten). Die geplanten und durchgeführten Arbeiten sollen in einem Arbeitsplan dokumentiert werden.

Themen und Inhalte

Um den Schülern mehr Selbstständigkeit zu ermöglichen, wurde im Team 6 (2007/08), dem ersten Team, in dem OL unterrichtet wurde, folgende Unterrichtsstruktur erprobt:

  • Arbeitsplan für die Hand der Schüler, in dem sie ankreuzen, was sie gemacht haben
  • Stationenarbeit oder Arbeitsblätter
  • evtl. freiwillige Referate
  • Überprüfungsbogen oder Kompetenzraster um noch existierende Defizite zu ermitteln
  • Wiederholungs- und Übungsphasen im OL, aber auch in den Fachstunden.

Das Offene Lernen befindet sich ständig in einer Erprobungs- und Entwicklungsphase. Jedes neue Jahrgangsteam trägt mit seinen Erfahrungen zu dem Konzept bei. In der Übergabekonferenz am Schuljahresbeginn werden die weiteren Entwicklungen evaluiert.

Beispiele für weitere Inhalte des OL-Unterrichts:

  • Team 5 (2008/09): In einer Stunde des Offenen Lernens werden klassenübergreifend Gruppen gebildet nach unterschiedlichen Förderschwerpunkten, auch für besonders starke bzw. schwache Schüler.
  • Teams 5 bis 8 (2009/10): verschiedene Methoden der Selbst- und Fremdbewertung.
  • Team 6 (2009/10): einstündig wird ein Vierteljahr lang informationstechnologische Grundbildung angeboten (Word, PowerPoint, Excel).
  • Team 8 (2017/18): Die Schüler arbeiten an selbstgewählten und frei bestimmten Projekten oder Themen, die sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens fertigstellen und dokumentieren sollen.
  • Team 9 (2017/18): In den OL-Stunden werden unterschiedliche Aspekte der Erstellung einer schriftlichen Hausarbeit erlernt. Die Schüler erstellen eine solche Hausarbeit zu selbst gewählten Themen.