igs-wallrabenstein.de > Schüler > Streitschlichter
Donnerstag, 14. Dezember 2017
Schüler-
vertretung
Schulkonferenz
Buspaten
Schulsanitäter
Streitschlichter
 Druckansicht
Streitschlichter

Fester Bestandteil des Schullebens

An der Gesamtschule Wallrabenstein gehören die Streitschlichter(innen) mittlerweile zum Schulleben dazu, denn die Erfahrung zeigen, dass Streit besser geregelt wird, wenn neutrale, ausgebildete Schüler(innen) zwischen den Streitenden vermitteln.

Seit 2004 werden regelmäßig Schüler(innen) als Streitschlichter(innen) ausgebildet. Während ihrer Ausbildung befassen sie sich mit den folgenden Themengebieten 

  • Konflikte
  • Toleranz
  • Gefühle
  • Gesprächsführung
  • Phasen und Regeln einer Schlichtung
  • Regeln einer Schlichtung
  • Aufgaben der Schlichter
  • Schlichtungsvertrag
  • Umsetzung in der Schule
Das Ziel als Streitschlichter(innen) ist es, bei Auseinandersetzungen zwischen Schüler(innen) über den Streit und seine Hintergründe zu reden. Dabei unterstützen sie die Konfliktparteien im Suchen einer Lösung. Sie strukturieren den Verlauf und benutzen dabei eine Vielzahl von Methoden, um die Konfliktbearbeitung und Problemlösung voranzutreiben. Auf diese Weise können sich die Schüler(innen)-Beziehungen verbessern und außerdem bieten die Streitschlichtung auch eine Alternative zu Schulstrafen. Es geht darum, dass Schüler lernen, die Lösungen ihrer Konflikte selbst in die Hand zu nehmen, um ihre Eigenverantwortlichkeit zu stärken.

Die Streitschlichter(innen) sind während der großen Pause im Streitschlichter(innen)raum zu sprechen. Dort wir dann ein Gesprächstermin mit den Konfliktparteien vereinbart. Ist eine Lösung gefunden, erfolgt nach ein paar Wochen eine Rückmeldung, ob auch wirklich die Vereinbarung eingehalten wird.

„Wir Streitschlichter(innen) sind aber nicht Schiedsrichter oder Richter, sondern nur Helfer(innen) im Prozess der Lösungsfindung durch die Beteiligten. Wir begleiten beim Finden einer Lösung. Wir schlichten also nicht selbst, sondern das erledigen die „Streithähne“ in eigener Verantwortung“.

Die beiden Betreuungslehrer der Streitschlichter(innen)gruppe, Herr Breunung und Frau Sommerfeld, berichten, dass es ein längerfristiges Ziel an der IGS Wallrabenstein sein wird, eine möglichst große Anzahl an Schüler(innen) als Streitschlichter(innen) auszubilden, um eine positive Streitkultur zu fördern, einen gewaltfreien Umgang miteinander aufzubauen und ein angenehmes Schulklima für alle zu schaffen. Gewalt und Spannungen werden so abgebaut und langfristig wird die Einsicht gewonnen, konstruktiven Umgang mit Konflikten zu erlernen.

Frühere Streitschlichter(innen)teams

Mehr...
Pressemitteilung zum Seminar 2013
Pressemitteilung und Bilder zum Seminar 2009
Bericht und Bilder zum Seminar 2008
Die Streitschlichter(innen) im Schulprogramm
Ansprechpartner: Herr Vetter
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 19.10.2016, 17:32:23
N e w s t i c k e r
04.12.2017, 06:35 Uhr:
Winternotplan
Bisher liegen für heute keine Störungsmeldungen zum Busverkehr vor. Sollte ein Bus trotzdem nicht oder nicht pünktlich kommen, gilt der Winternotplan. Bitte fahren Sie Ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule! Wenn die Busse nicht nach Wallrabenstein fahren, kann auch die Heimfahrt nicht sichergestellt werden.
S u c h e
K o n t a k t
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten> Ihr Weg zu uns
Telefon: 06126-225-0> Durchwahlen
Fax: 06126-225-38> Ansprechpartner
Mail: mail@igs-wallrabenstein.de