Hintergrundbild
  Leitbild
  Bausteine
  Abschlüsse
  Einzugsgebiet
  Geschichte
  Referendariat
  Schulordnung
Präsentationsprüfungen stehen bevor!
Wir wünschen den 10ern viel Erfolg bei den Präsentationsprüfungen!
(09.12.2018, 21:15 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)

LRS-Kurse gibt es für die Schüler in allen Jahrgängen. 

Die Schüler(innen) werden unabhängig von vorangegangenen Tests im 5. Schuljahr getestet. Für jede(n) Schüler(in) wird ein Förderbericht erstellt und weitergeschrieben. Zuständig für die Zuweisung zum LRS-Kurs ist die Klassen- bzw. Zeugniskonferenz nach Beratung durch den Deutsch- und Klassenlehrer.

Nach dem 6. Schuljahr ist für alle LRS-Schüler(innen) erneut zu prüfen, ob weiterhin LRS besteht. Auf Beschluss der Klassenkonferenz kann die Feststellung von LRS und eine weitere Förderung erfolgen. Dabei wird der Notenschutz im Zeugnis vermerkt, ein beschlossener Nachteilsausgleich nicht.

Auf Antrag der Eltern wird der LRS-Schutz aufgehoben.