Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
Präsentationsprüfungen stehen bevor!
Wir wünschen den 10ern viel Erfolg bei den Präsentationsprüfungen!
(09.12.2018, 21:15 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38
Instrumente im Gepäck

Land unterstützt Zusammenarbeit von Musik- und Gesamtschule

(Bericht aus der Idsteiner Zeitung vom 07.10.2010)

Jetzt können die Jungen und Mädchen auch den Marsch blasen... Mit jeder Menge Blasinstrumenten war nämlich Landtagsabgeordneter Peter Beuth nach Wallrabenstein gekommen. Als "wichtige Anerkennung für die tolle Zusammenarbeit von Musikschule und Gesamtschule vor Ort" bezeichnete er die Unterstützung der Landesregierung für die Musikschule Hünstetten und die Gesamtschule. "Mit dem Zuschuss in Höhe von 7500 Euro jährlich sichert das Land die musikalische Bildung der Mädchen und Jungen hier."

Das Projekt zwischen der Musikschule und der Gesamtschule sei eine pädagogisch vorbildliche Leistung. Einige Jungen und Mädchen sind heute sogar Mitglieder des Orchesters der Musikschule Hünstetten, das bald auf eine Konzerttour nach Schweden fährt.

Ziel des Projektes "Kooperation Schule und Musikschule" ist es, die Schüler zum praktischen und bewussteren Umgang mit Musik und zur aktiven Teilnahme an ihrem kulturellen Umfeld zu qualifizieren. Dies wird durch enge inhaltliche Kooperation von Lehrkräften der allgemeinbildenden Schule und der Musikschule erreicht. Damit verbunden wird die Öffnung von Schule hin zu anderen Bildungs- und Kultureinrichtungen und die Kooperation mit diesen angestrebt. Das bildungspolitische Ziel der Stärkung des Musiklebens schließt soziale Gesichtspunkte ein: Auch Schülern, die sonst nicht die Chance hätten, soll das Lernen eines Instrumentes ermöglicht werden.

Die Schüler erhalten in der Regel Leihinstrumente. Deren Finanzierung müssen die beteiligten Schulen aus Eigenmitteln (Schulträger, Schuletat, Elternverein, Elternbeiträge) aufbringen. Die Zuschüsse des Landes fließen in die Bezahlung der Lehrkräfte des Instrumentalunterrichts; darüber hinaus ist ein zusätzlicher Elternbeitrag in Höhe von etwa 25 Euro monatlich erforderlich. Darin ist auch die Leihgebühr für das Instrument enthalten.

Im Rahmen der Kooperation der Musikschule Hünstetten mit der Gesamtschule Wallrabenstein werden im Schuljahr 2010/11 in der 5. Jahrgangstufe fünf Instrumentallehrer an der Gesamtschule Gruppenunterricht am Vormittag anbieten. An diesem Angebot nehmen 50 Schüler teil. Weitere 40 Schulkinder der 6. Jahrgangsstufe erhalten ebenso diesen Unterricht, sodass insgesamt 90 Kinder diese Möglichkeit eröffnet werden kann.

Mehr...
Weitere Infos zur Musikschule
Ansprechpartner: Herr Albrecht
Stand: [AKTUZEIT]