Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
Ben Steiner ist neuer Schulsprecher
Der Schülerrat - die Versammlung aller Klassensprecher(innen) und deren Stellvertreter(innen) - hat heute Ben Steiner (9c) zum neuen Schulsprecher gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Brian-Enrico Bäst (9c) und Wyatt Rühl (7a), als Beisitzer Carl Nell (7a), Hannah Latussek (9d), Philipp Gilberg (9c), Phil Mai (10c) und Pia Wardenga (9c) gewählt. Der neue Vorstand dankt den Aktiven vom letzten Schuljahr für ihr Engagement und lädt alle Interessierten zur Mitarbeit ein.
(10.08.2018, 11:15 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Frankfurt-Krimis mit Kommissar Steiner

Kulinarische Autorenlesung mit Martin Olden

(Veranstaltungshinweis des Fördervereins vom 19.03.2015)

Raffiniert konstruierte Geschichten und famos gestrickte Dialoge sind sein Markenzeichen. Die Rede ist von Martin Olden. Der Krimiautor legt eine Krimi-Reihe mit dem streitlustigen Hauptkommissars Bernd Steiner vor. Oldens Schauplatz ist dabei seine Heimatstadt Frankfurt. Spannende Plots, lebendige Figuren, rasante Dialoge und einen Schuss Sozialkritik zeichnen die Steiner-Serie aus. Über allem schwebt die Frage: Was ist das Böse? Und wie kann man es bezwingen? Hauptkommissar Steiner erforscht die Abgründe der menschlichen Seele und muss sich auch mit seinen eigenen Dämonen auseinandersetzen. Der „Polizist ohne Grenzen“, wie ihn eine bekannte Frankfurter Zeitung nannte, verhält sich während seiner Ermittlungen politisch höchst unkorrekt – aber zutiefst menschlich. „Bernd Steiner ist kein strahlender Held, sondern eine Figur mit Ecken und Kanten“, erklärt Olden. „Sein Hang zu Gewalt ist ebenso abstoßend, wie ihn das Mitgefühl für die Opfer und das Streben nach Gerechtigkeit anziehend machen. Man kann diesen Typ lieben oder hassen – kalt lässt er einen sicher nicht.“

Mehr...
Bericht von der Veranstaltung
Ansprechpartner: Frau Porkert
Stand: [AKTUZEIT]