Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
Himmelfahrt und Fronleichnam
Nach mehrfacher Rückfrage weisen wir darauf hin, dass an den Brückentagen nach Himmelfahrt und Fronleichnam, also am 11.05. und am 01.06., in ganz Hessen schulfrei ist!
(06.05.2018, 15:56 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Die Weisheiten des Schülerflüsterers

Christian Bischoff spricht über Werte und Ziele

(Bericht aus der Idsteiner Zeitung vom 01.09.2011

Ohrenbetäubender Lärm hallt durch die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula der IGS. Das laute Stimmengewirr der Schüler vermittelt auf den ersten Blick den Eindruck von Chaos, Undiszipliniertheit und mangelnder Aufmerksamkeit. Doch was zunächst völlig desinteressiert rüberkommt, erweist sich bei genauerem Hinsehen schnell als Trugschluss: Das vermeintliche Chaos ist nämlich ganz bewusst herbeigeführt worden und Teil eines Plans. Eines Plans, den Christian Bischoff mit aller Vehemenz und Leidenschaft verfolgt.

Der als "Schülerflüsterer" bundesweit bekannt gewordene Mental- und Motivationstrainer aus Bayern impft den Fünft- bis Siebtklässlern an diesem ganz besonderen Vormittag nicht nur jede Menge Selbstvertrauen und Selbstsicherheit ein, sondern vermittelt den restlos begeisterten Jugendlichen zudem elementare Werte wie zwischenmenschlichen Respekt, Konzentration auf das Wesentliche, Ausdauer, Beharrlichkeit, Vertrauen in die eigenen Stärken und vieles mehr. Im Verlauf seines rund 80 Minuten währenden Auftritts geht der 35-Jährige immer wieder auf die Schüler ein, integriert sie mit Leichtigkeit in verschiedenste Spielformen und schafft es auf verblüffende Art und Weise, dass alle förmlich an seinen Lippen kleben. Spätestens zehn Minuten nach seiner Ankunft wirken die Teenager fokussiert, ablenken lässt sich nun kaum noch einer. Zu spannend und beeindruckend ist das, was Bischoff auf der Bühne veranstaltet und zu sagen hat.

Der stets im Trainingsanzug auftretende Mann mit dem markanten roten Stirnband, der einst als jüngster Trainer der Basketball-Bundesliga von sich reden machte und in der Jugend-Nationalmannschaft mit NBA-Superstar Dirk Nowitzki am Ball war, fasziniert durch seine offene, unkomplizierte, aber dennoch bestimmte und eindringliche Art. Getreu seinem Motto "Du lebst nur einmal" versucht der ehemalige Profisportler, den Mädchen und Jungen allerhand wertvolle Tipps und Weisheiten mitzugeben, die für ihren weiteren Lebensweg als prägendes Leitbild dienen sollen.

Und das gelingt ihm eindrucksvoll. "Das Wichtigste im Leben, um etwas zu erreichen, ist eine stabile Grundlage. Ein stabiler Boden. Sonst kracht alles zusammen", verdeutlicht Bischoff. Anhand von zahlreichen einprägsamen Beispielen aus seiner eigenen Vergangenheit und eingespielten Videoclips macht der "Schülerflüsterer" den IGS-Schülern deutlich, worauf es wirklich ankommt. "Egal ob für die Schule, Dein Hobby, für die Musik oder für den Sport - wenn Du etwas schaffen möchtest, musst Du jeden Tag etwas dafür tun. Denn von nichts kommt nichts!", appelliert Bischoff mit Nachdruck. Während Schüler und Lehrer im übertragenen Sinne nach seiner Pfeife tanzen, auf alle vorgegebenen Kommandos hören und die Atmosphäre in der Aula kaum besser sein könnte, formuliert der Rosenheimer einen weiteren zentralen Baustein, um im Leben vorwärts zu kommen. "Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. Du musst selbst merken, dass Du etwas falsch machst, bevor Du etwas richtig machen kannst", unterstreicht Christian Bischoff.

Am Beispiel eines roten Eimers mit Schöpfkelle erläutert er die Wichtigkeit und Fragilität von Selbstvertrauen. "Indem Du den anderen positive Emotionen gibts, kannst Du Dein Selbstvertrauen stärken. Mut zusprechen, ist ein riesiger Eimerfüller", veranschaulicht der Motivator - und die Jugendlichen glauben ihm aufs Wort. Dass Bischoff am Ende seiner tiefgründigen Ausführungen der große Star des Tages ist und gleich haufenweise Autogrammwünsche erfüllen muss, hat sicherlich auch mit seinem abschließenden Rat zu tun, den wohl die meisten Schüler verinnerlicht haben dürften: "Ob Du glücklich bist, liegt letztlich an Dir selbst. Und wenn Du mal hinfällst, musst Du wieder aufstehen. Denn eines darfst Du niemals: aufgeben!"

Mehr...
Bilder von der Abendveranstaltung für Eltern und Lehrer
Webseite zu "Mach den positiven Unterschied"
Webseite von Christian Bischoff
Christian Bischoff bei Facebook
Ansprechpartner: Herr Weber
Stand: [AKTUZEIT]