igs-wallrabenstein.de > Aktuell > Busprobleme: Änderungen ab Februar
Montag, 11. Dezember 2017
Sj. 2017/2018
Sj. 2016/2017
Sj. 2015/2016
Sj. 2014/2015
Sj. 2013/2014
Sj. 2012/2013
Sj. 2011/2012
Sj. 2010/2011
Sj. 2009/2010
Sj. 2008/2009
Sj. 2007/2008
Sj. 2006/2007
 Druckansicht

Busprobleme im Idsteiner Land:
RTV kündigt Änderungen
für den 2. Februar an

(Bericht aus dem Wiesbadener Kurier vom 29.01.2015)

In den Busverkehr im Idsteiner Land kehrt keine Ruhe ein, noch immer läuft nicht alles rund nach dem Fahrplanwechsel, der Mitte Dezember in Kraft getreten ist. Besonderes Problemgebiet: das Idsteiner Land. Dort gab es Beschwerden über die Zubringerbusse aus den Hünstetter und Waldemser Ortsteilen zu den Schulen in Idstein und Wallrabenstein sowie zum Idsteiner Bahnhof, dem Umsteigeknotenpunkt im Idsteiner Land. Busse zu voll, kein Anschluss zum nächsten Bus, falsche Beschriftung, lautete die Kritik unzufriedener Fahrgäste, darunter auch Eltern von Schulkindern. Mehrere Nachbesserungen hat die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) seit Dezember auf den Weg gebracht, im RTV-Sprachgebrauch heißt das übrigens „Optimierungen zur Erhöhung der Beförderungskapazität und zur Gewährleistung zuverlässiger Ankunftszeiten“. Am Montag trat die jüngste Fahrplanänderung in Kraft. Nun kündigt die RTV erneut Änderungen an, die ab kommendem Montag, 2. Februar, gelten sollen.

Man habe sich die Lage vor Ort angesehen, jetzt sei die Nassauische Verkehrsgesellschaft am Zug, die Änderungen umzusetzen, teilt die RTV mit.

Linie 220: Der Gelenkbus um 6.44 Uhr ab Oberjosbach nach Idstein fährt aufgrund stark gestiegener Fahrgastnachfrage und der damit verbundenen längeren Einstiegszeit vier Minuten früher, also um 6.40 Uhr. Die Ankunft in „Idstein/Busbahnhof“ verschiebt sich auf 7.30 Uhr.

Linie 223: Aus demselben Grund wird um 6.58 Uhr ab Heftrich nach Idstein ein Gelenkbus statt eines Solobusses eingesetzt. Deshalb fährt der Bus in Heftrich drei Minuten früher los. Auch bei der Fahrt 008 wird die Abfahrt um zwei Minuten vorverlegt. Um 14.18 Uhr wird eine zusätzliche Fahrt der Linie 223 von „Glashütten/Kirche“ nach „Oberems/Am Pol“ angeboten.

Linie 231: Die Fahrt um 6.21 Uhr ab Idstein startet bereits um 6.12 Uhr, die Fahrt um 6.43 Uhr ab Steinfischbach verkehrt bereits um 6.37 Uhr. Grund hierfür sei ebenfalls ein hohes Fahrgastaufkommen. Diese Fahrt erreicht den Idsteiner Bahnhof jedoch weiterhin um 7.12 Uhr und den Taubenberg um 7.16 Uhr. Alle Fahrten dieser Linie, außer den Fahrten zu den Schulen, bedienen in Idstein nicht mehr den „Busbahnhof“, sondern die Haltestelle „Hochschule“.

Linie 270: Um 5.25 Uhr bietet die RTV eine weitere Fahrt von Kesselbach zum Idsteiner Bahnhof an. Die Fahrt mit Ankunft um 7.16 Uhr am Bahnhof wird über den Busbahnhof hinaus zum Schulzentrum auf dem Taubenberg verlängert. Die Fahrt um 7.30 Uhr von Görsroth nach Idstein entfällt, weil es zu wenige Fahrgäste dafür gebe.

Mehr...
Ansprechpartner: Herr Martin
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 21.02.2015, 19:22:49
N e w s t i c k e r
04.12.2017, 06:35 Uhr:
Winternotplan
Bisher liegen für heute keine Störungsmeldungen zum Busverkehr vor. Sollte ein Bus trotzdem nicht oder nicht pünktlich kommen, gilt der Winternotplan. Bitte fahren Sie Ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule! Wenn die Busse nicht nach Wallrabenstein fahren, kann auch die Heimfahrt nicht sichergestellt werden.
S u c h e
K o n t a k t
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten> Ihr Weg zu uns
Telefon: 06126-225-0> Durchwahlen
Fax: 06126-225-38> Ansprechpartner
Mail: mail@igs-wallrabenstein.de