Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
Präsentationsprüfungen stehen bevor!
Wir wünschen den 10ern viel Erfolg bei den Präsentationsprüfungen!
(09.12.2018, 21:15 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
Fachschaft Sport
der IGS Wallrabenstein
Jan Streubühr
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Aktionstag des Tenniskreises

(Pressmitteilung des TK Rheingau-Taunus vom 13.03.2015 von Jürgen Gerndt)

Der Tenniskreis Rheingau-Taunus veranstaltete unter dem Motto „Tennis in der Schule“ seinen 25. Aktionstag, der an der Gesamtschule in Wallrabenstein stattfand. Dabei hatten mehr als 100 Kinder aus allen fünften Klassen Gelegenheit, sich auf spielerische Weise mit dem Tennissport auseinanderzusetzen.

Der Vorsitzende des Tenniskreises Rheingau-Taunus Jürgen Gerndt, der vor Ort war, erinnerte daran, dass der Tenniskreis schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg Tennis AGs mit mehreren Schule betreibt. „Mit diesem Aktionstag wollen wir bei den Kindern Interesse für den Tennissport wecken und Teilnehmer für eine AG gewinnen“, machte Gerndt deutlich. Schulleitungsmitglied Katrin Schupeta, die die Aktivitäten ihrer Schützlinge verfolgte, bestätigte, dass die geplante Tennis AG nach den Osterferien starten wird und von Jan Rossow geleitet wird.

So sieht Begeisterung für den Tennissport bei den Kinder der IGS Wallrabenstein aus. Mit unter den begeisterten Kindern der Tenniskreisvorsitzende Jürgen Gerndt und Schulleitungsmitglied Katrin Schupeta. Foto MRM

Unter der Anleitung der beiden Tennistrainer Arthur Prinz und Jan Rossow erlernten die Kinder beim Aktionstag spielerisch den Umgang mit Schläger und Ball – und alle waren mit Feuereifer und großer Begeisterung bei der Sache. „Wir wollen den Kindern zeigen, dass Bewegen Spaß macht und sie spielerisch an den Tennissport heranführen“, betonte Prinz.

Der Tenniskreis unterhält seit Längerem dank des großen Engagements des Tenniskreisvorsitzenden mit mehreren Schulen im Kreis Kooperationen sowie zusätzliche über die Mitgliedsvereine des Tenniskreises, so z. B. mit der Wiedbachschule in Bad Schwalbach in Zusammenarbeit mit dem TC Rot-Weiß Bad Schwalbach.  „Wir ruhen uns jedoch nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern sind bestrebt, neue Kindern für unsere AGs und weitere Schulen als Partner zu gewinnen“, macht Gerndt abschließend deutlich.